PIRBA LONGA 11KW

SP/ELE/02

Maschinelle Einrichtung, bestimmt zum Brechen von Ästen, Holz und Holzabfall mittels einer 2-Gang-selbstzuführenden Schneideschnecke.  Die hohe Maschinenleistung wird durch einen Elektromotor mit 11kW sichergestellt. Die Maschine besitzt eine selbsttätige Zuführung. Die Klotzmaschine nimmt Äste mit Laub, Nadelreisig, verzweigte Äste, trocken, nass, auch Platten sowie Balken auf.

Maschine ist auf Geländerädern Ø410x100mm aufgesetzt. Beim Klotzvorgang werden die Äste in den Füllbehälter eingelegt, und Klötze auf die Erde oder in einen  Raschelsack, den man auf die Klotzmaschine aufsetzen kann, geblasen.

Fülltrichter für das Einlegen von Ästen ist mit einer Sicherheitsbremse ausgestattet. Bei Druck an diese wird die Bremse im eingeschobenen Material festgeklemmt, und dadurch stoppt auch der Vorschub.

Die Endklötze sind zum Heizen im Kessel oder Herd, und bzw. zu anderen Zwecken geeignet. Die Klötze sind ungleichartig und luftig, d.h. sie trocknen gut, schimmeln nicht, und deshalb ist deren Heizwert sehr hoch.

Medien

Abbildungen

Video

Technische Parameter

Länge:x mm
Breite:x mm
Höhe:x mm
Gewicht:450 kg
Schneidemechanismus:2-Gang-Schnecke
Maximaldurchmesser der zerkleinerten Masse:max Ø 10 cm
Hackschnitzellänge (nicht einstellbar):Klotzstücklänge 17 cm
Hackschnitzelaustritt:ohne Blasen
Leistung:5 m3/Stunde
Sicherheitsbremse:Ja
Untergestell:für manuelle Bewegung
El. Motor:11kW / 3000 U / min

Zubehör

RASCHELSACK

Geeignet zum Hackschnitzellagerung. Hackschnitzel sind nicht geschlossen, aber im Gegenteil luftig, trocknen gut und deshalb ist deren Heizwert sehr hoch.

ohne MWSt
0,48 EUR

PRODUKTLISTE

Produktdatenblatt im PDF-Format herunterladen:


Sind Sie interessiert an
unseren Neuigkeiten?

Telefon

Maschinenverkauf und -kundendienst:
+420 608 968 447
Federherstellung:
+420 608 214 971
Verkaufsstelle für Zubehör:
+420 571 619 321